Boston Manor

Boston Manor mit zwei neuen Takes für alte Songs

Nachdem die Briten von Boston Manor bereits vor einigen Monaten einen neuen Song in Kollaboration mit Trophy Eyes-Sänger John Floreani veröffentlicht haben – und es auch bereits eine Akustik-Version von “Halo” gibt – geht es nun weiter mit den Alternativ-Versionen und B-Sides ihres 2018 erschienen Albums “Welcome to the Neighbourhood”.

Der erste Song ist eine Akustik-Version des vierten Songs von “Welcome…”, “England’s Dreaming”. Begleitet wird das ganze von einem sanften Piano und angenehmen, wenn auch bekannten, Synths.

Schön gemacht, wenn auch ein wenig generisch. Wir können froh sein, dass Boston Manor nicht bei Rise Records gesignt sind, sonst gäbe es nicht nur die eine Akustik-Einlage, sondern direkt eine ganze “Reimagined”-EP. Immerhin ist es schon ein Jahr her, dass das letzte Album rauskam – man möchte ja nicht, dass die Fans vergessen, wofür sie Geld ausgeben sollen.

Die zweite Alternativ-Version ist allerdings ein wenig anders. Hier handelt es sich um einen Remix des Synthwave-Producers Lebrock. Vorgenommen hat dieser sich den Titeltrack “Welcome to the Neighbourhood” und dabei die besten Elemente dieses Songs und der Stranger Things-Titelmelodie genommen und die beiden zusammengeworfen. Das Ergebnis ist erstaunlich atmosphärisch, wenn es auch ein bisschen arg auf Nostalgie-Punkte setzt – aber wer tut das momentan nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related

Void of Vision

NEW SONG: Void Of Vision – If Only

Na, heute schon vom Undertow getroffen worden? Diese Woche in “generische Metalcore-Band veröffentlicht Single mit forcierten Clean-Vocals” habe ich die Australier von Void Of Vision für euch aufgetrieben. Ich muss ja zugeben, dass ich nach den ersten beiden Songs des diese Woche erscheinenden Albums “Hyperdaze” milde überzeugt von der Band war. Revolutionär klang zwar keiner […]

Don Broco

NEW SONG: Don Broco wollen Action

Es klingt wie ein Eintrag aus einem “Top 10 Anime Crossover”-Video: Die britische Pop Punk-Band Don Broco haben einen Song mit den Genre-Schwergewichten Tilian Pearson (Dance Gavin Dance), Caleb Shomo (Attack Atattack, Biertooth), Tyler Carter (Issues) und Takia Moriuchi (One Ok Rock) veröffentlicht. Dagegen stinken selbst Songs wie “Liquid” von Boston Manor und John Floreani […]