Senses Fail

Senses Fail veröffentlichen Debüt-EP neu

Ich finde Pop Punk ja zu 95% schrecklich und eintönig. Wenn ich noch eine Band hören muss, die über den Sound von drei Akkorden über Ex-Freundinnen (bewusst gegendert) rumheult, dann muss ich mich wohl vom Balkon stürzen. Allerdings gibt es einige Bands, für die ich eine Schwäche habe. Trash Boat, Boston Manor und Trophy Eyes seien da genannt. Allerdings auch Senses Fail.

Die haben nun angekündigt, dass sie für ihre kommende US-Tour (wenig interessant) ihre Debüt-EP “From the Depths of Dreams” (deutlich interessanter) neu veröffentlichen werden. Um ehrlich zu sein, habe ich die EP bei meinen extensiven Senses Fail-Hörsessions bisher meist übersprungen. Schließlich hat die Band diese EP veröffentlicht, als sie noch zur Schule gingen und dementsprechend stelle ich mir auch die textlichen Inhalte und die Musik vor. Allerdings scheinen die Musiker aus New Jersey nicht ganz so zu denken. “From the Depths of Dreams” erscheint am 6. September über Pure Noise Records, Pre-Orders gibt es auch in Europa über Impericon. Den ersten neu aufgenommenen Song “Bastards Son” könnt ihr jetzt über den Pure Noise-YouTubekanal hören.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related

Void of Vision

NEW SONG: Void Of Vision – If Only

Na, heute schon vom Undertow getroffen worden? Diese Woche in “generische Metalcore-Band veröffentlicht Single mit forcierten Clean-Vocals” habe ich die Australier von Void Of Vision für euch aufgetrieben. Ich muss ja zugeben, dass ich nach den ersten beiden Songs des diese Woche erscheinenden Albums “Hyperdaze” milde überzeugt von der Band war. Revolutionär klang zwar keiner […]

Spread the love
Don Broco

NEW SONG: Don Broco wollen Action

Es klingt wie ein Eintrag aus einem “Top 10 Anime Crossover”-Video: Die britische Pop Punk-Band Don Broco haben einen Song mit den Genre-Schwergewichten Tilian Pearson (Dance Gavin Dance), Caleb Shomo (Attack Atattack, Biertooth), Tyler Carter (Issues) und Takia Moriuchi (One Ok Rock) veröffentlicht. Dagegen stinken selbst Songs wie “Liquid” von Boston Manor und John Floreani […]

Spread the love