Capture – Lost Control

Vor zwei Jahren war ich auf einer The Word Alive-Headlineshow. Damals haben sie im Schlachthof in Wiesbaden gespielt, als dort gerade das Kesselhaus neu gebaut war. Für diejenigen, die den Schlachthof nicht kennen: Dort gibt es die Halle, in der die größeren Bands spielen (denkt da so an das Kaliber Enter Shikari, Architects, Northlane) und […]

Unprocessed – Artificial Void

Als ich gestern auf der Release-Show des neuen Albums der Progressive Metal-Band Unprocessed war, ging mir mehrfach ein Gedanke durch den Kopf: Ich wünschte, ich könnte so spielen, wie die. Denn wenn die Wiesbadener eines können, dann ist das, das meiste aus ihren Instrumenten rauszuholen. Aber das ist keine Live-Review, sondern es geht hier um […]

Foxblood – Grief & Mercy Sleep

Es ist manchmal echt erstaunlich, wie viel Musik in einem relativ kleinen Genre wie Metalcore veröffentlicht wird. Noch viel erstaunlicher ist es, wie viele Bands es in einem relativ dünn besiedelten Kontinent wie Australien gibt. Aber, wie schon Käptn Peng einst sagte: “Es ist was es ist, es ist was es ist.” “Grief & Mercy […]

Bad Omens – Finding God Before God Finds Me

Mit seinen Einflüssen als Musiker offen umzugehen ist erstmal keine Schande. Im Gegenteil, es ist kaum möglich, Musik zu machen ohne sich an dem zu orientieren, was man selbst gerne hört. Ich hätte persönlich Schwierigkeiten damit, all die Bands aufzuzählen, die sich in ihrem Sound an Gruppen wie Every Time I Die oder The Chariot […]

Oh, Sleeper – Bloodied / Unbowed

Die Texaner von Oh, Sleeper haben ein paar ziemlich turbulente Jahre hinter sich. Im Jahr 2006 gegründet brachten sie bis 2011 drei Alben raus und spielten sich mit ihrem durch Bands wie As I Lay Dying inspirierten Metalcore auf eine ansehnliche Größe innerhalb der Szene hoch. Nachdem sie allerdings im Tourzyklus des 2011 erschienen “Children […]

BONES UK – Bones UK

Wir schreiben das Jahr 2019, die 1990er sind wieder da. In altbekannter zyklischer Natur sind die Sachen, die popkulturell für die Eltern der Kulturschaffenden dieser Generation relevant waren, wieder zurück in Mode. Oder zumindest einige Elemente der vergangenen Generation. So haben wir beispielsweise Teenage Wrist, die ich zusammen mit Luka in meinem Podcast schon besprochen […]

Phiilosopher – Young Rose

Während mein Podcast in Sommerpause ist, bin ich natürlich weiterhin auf der Suche nach fresher, neuer Musik. Diese Woche ist allerdings relativ sparsam, was neue Releases angeht, weshalb ich meine Palette ein wenig erweitern musste. Da trifft es sich ganz gut, dass Redfield Records gerade die neue EP des deutschen (aber englischsprachigen) Emo-Rappers Phiilosopher veröffentlicht […]

Thank You Scientist – Terraformer

Viele Musiker, die seit längerer Zeit im Geschäft sind, haben entweder eine Menge Arbeit in ihr Handwerk gesteckt oder eine Menge Talent. Manchmal trifft beides zusammen, und wenn dann noch die Umstände richtig sind, können grandiose Werke geschaffen werden. Wer sich allerdings der Beherrschung seines Handwerks oder seines Talentes zu bewusst ist, der läuft Gefahr, […]